Heute sind es 4 Wochen

Heute sind es 4 Wochen.

Also heute vor 4 Wochen begann mein neues Leben.

4 Wochen und nicht 1 Monat; 28 Tage.
Aber ist das überhaupt wichtig wie lange es her ist?

Es ist passiert. Warum?

Was sagte hier ein Arzt so schön: Jede Krankheit hat eine direkte Ursache. Außer die Gefässkrankheiten, die haben Risikofaktoren.

Risikofaktoren?

Ja genau diese Dinge die nach dem Genuss kommen.
Also da wo der Genuss aufhört beginnt das Risiko.

Ein Glas Rotwein am Tag ist OK, mehr davon nicht.
Das mit dem Alkohol ist ja noch in Ordnung.
Vernünftig essen, Wenig Fleisch, viel Gemüse. Achtet auf das Fett und auf den Zucker. Esst Obst.

Rauchen ist ein totales Tabu. Ich sah es auch sehr locker und entspannt. Genoss bei jeder Gelegenheit ein Zigarillo in meine Lunge zu inhalieren. Beneide auch jeden der das noch macht.

Bin aber sehr STOLZ auf mich.
Sehr sehr STOLZ auf mich,
sogar extrem STOLZ auf mich, das ich nicht mehr Rauche.

Ja manchmal habe ich auch noch die Gelüsste.
Du sitzt gemütlich im Rosengarten Café hier in Bad Kissingen, sitz auf einen weich gepolsterten Stuhl an einem normalen Café Tisch. Bestellst dir einen Pott Kaffee, noch ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte. Jetzt hätte ich mir direkt schon die erste angesteckt. Sobald die Bedienung mir meine Bestellung gebracht hätte, vernaschte ich die Torte, so dass sie es nicht mal gemerkt hätte und würde genüsslich die nächste Anstecken und in meine Lunge inhalieren. Dazu dann am heißen, schwarzen und ungesüssten Kaffee schlürfen.

Ja ich genau das gemacht.

und HEUTE?

Ja Heute sitze ich dort, trinke immer noch meinen Kaffee (schwarz, heiß und ungesüsst). Esse kein Stück Torte oder Kuchen. Rauche schon gleich gar nichts mehr.

Ja ich sitze da und geniesse es zu LEBEN.
ich geniesse:
das LEBEN
die LUFT
die NATUR
die Menschen
die Sonne
die Hektik der anderen
die Zwischenmenschlichkeit
die Gefühle
die Empfindungen
die Eindrücke

Also Dinge dich ich damals auch schon hatte.
Mir aber zu wenig waren. Ich habe eine neue Bescheidenheit in mir entdeckt.

NEIN NEIN NEIN,

nicht eine Bescheidenheit sondern das LEBEN.
verdammt noch einmal ist das geil zu LEBEN
einfach nur zu LEBEN